„Wir können die Wellen der Veränderungen nicht aufhalten, aber wir können lernen zu surfen. Hierfür müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgenommen bzw. befähigt und die Organisation gestaltet werden. Dabei stehen wir Ihnen als kompetente Berater zur Seite.“

Morris Otto M. Sc. Berater

Ab 1. Januar 2024 unterstützt Morris Otto im Unternehmensbereich „Unternehmensentwicklung“ das Team Arbeitswelten als Berater.

Der gebürtige Nordhäuser begann seine Ausbildung und sein duales Studium bei der SCHUFA Holding AG und hatte hier seine ersten Berührungspunkte mit der Sparkassen-Welt.
Nach den ersten Erfahrungen in der Personalbetreuung wechselte er in die Position des HR Business Partners in einem Industriekonzern (RHI Magnesita). Berufsbegleitend absolvierte er in dieser Zeit sein Masterstudium in Wirtschaftspsychologie und fand anschließend seinen Weg zu uns.

Mit ihm gewinnen wir im Team der SC einen leidenschaftlichen Hobby-Koch, der in seiner Freizeit gern die Laufschuhe zum Joggen nutzt, sowie die Kulinarik auf seinen Reisen genießt. Außerdem ist er ein Kenner des guten Weins.

Morris Otto wird Sparkassen unter anderem in den Themengebieten „Moderne Arbeitswelten“ und „Intranet Content Management“ begleiten.

Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte

  • Strategisches Zielbild „moderne Arbeitswelten“ in der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Optimierung der internen Arbeitsorganisation
  • Etablierung Informations- und Kommunikationsmanagement auf Basis des ICM (Intranet Content Management) der Finanz Informatik
  • Digitalisierung des Dokumentenmanagements (u.a. Unterstützung OSPlus-Archiv ZDA, Einführung Betriebsakte, Input Management)
  • Umsetzung der Strategie der Finanz Informatik „Information, Kommunikation, Kollaboration“